Möchten Sie eine Reservierung vornehmen? rufen sie uns an 0252 21 18 80
Historie

Restaurant-Bar-Versammlungssaal De Engel liegt im gleichnamigen Viertel im Blumendorf Lisse. Ein Name, der von der Herberge de Witte Engel stammt, ein sehr beliebter Ort im 17. Jahrhundert.

Heutzutage spielen Blumen eine wichtige Rolle im Image von De Engel. Zum Beispiel kommt jedes Jahr die berühmte Blumenparade am Restaurant vorbei und die Hotelzimmer sind mit Blumendrucken dekoriert. Ein buntes Erbe aus den zwanziger Jahren, als der Blumenzwiebelhandel in De Engel florierte und der Ort daher bekannt wurde. Zu dieser Zeit gab es das Café De Engel schon seit mehreren Jahrzehnten. Es begann 1897 als Café, wurde 1929 von der Familie Juffermans erworben und entwickelte sich zu einer Institution in der Dünen- und Zwiebelregion. Der Name „bij Juf“ ist jetzt ein fester Begriff. De Engel bietet nicht nur ein köstliches Getränk, sondern auch einen Ort für Hochzeiten und Partys sowie Personen, die zum Mittag- oder Abendessen kommen, Geschäftstreffen abhalten und / oder im benachbarten Hotel übernachten.

Die Juffermans haben voller Stolz in 3. Generation die Leitung des Betriebs inne und arbeiten täglich daran, eine nette und gastfreundliche Atmosphäre zu schaffen, in der sich unsere Gäste wie zu Hause fühlen.

Fotoeindruck der Engel
Fotoeindruck der Engel
Fotoeindruck der Engel